Um das willmy Magazin auch offline mobil erleben zu können, können Sie die App für Ihr Smartphone und Tablet herunterladen.

Machen. Einfach machen.

Zu den Artikeln

Editorial

Zwischen Tradition und Innovation

Christof Förtsch
(Geschäftsführender Gesellschafter)

Unternehmertum, Kulturevent, Zirkus und Bier – die Themen der neuen Ausgabe unseres Kundenmagazins für Sie haben auf den ersten Blick wenig gemeinsam. Doch alle haben mit einem Spannungsfeld zu tun, das wir aus dem Arbeitsleben kennen: zwischen Tradition und Innovation.

Sina Trinkwalder belebt in Augsburg eine ausgestorbene Traditionsbranche wieder, indem sie völlig neue Wege geht. Lesen Sie im Interview, warum das kein „easy- going“ ist und dennoch funktioniert. An unserem Hauptstandort Nürnberg wird alljährlich die geschichtsträchtige Altstadt samt Kaiserburg in ein neues Licht getaucht. Unsere Bilderstrecke stimmt Sie auf diese besondere Mainacht ein. Direktor Bernhard Paul erfand mit seinem Lebenswerk Roncalli den Zirkus neu, indem er verschüttete Traditionen zeitgemäß verband. Zurzeit ist Roncalli auf Jubiläumstournee. Kleine Brauer in Deutschland kratzen am 500 Jahre alten Reinheitsgebot für Bier. Wir geben Ihnen einen Vorgeschmack, was sich jenseits des Massenmarkts in der „Craft Beer“-Szene tut.

Ich lade Sie wieder herzlich ein, in unserem Magazin Neues zu entdecken!

Ihr 

Artikel

News

(Foto: IRS GmbH)
18.04.2016, Nürnberg

Jeden Kunden individuell ansprechen

Die Willmy MediaGroup erweitert ihr Angebot um eine Lösung zur vollautomatischen Erstellung von gedruckten Werbemitteln mit individuellen Kaufempfehlungen. Mit genow entstehen auf Basis von oft vielen Zehntausend Artikeln mehrere Millionen individuelle Mailingseiten. Das System nutzt online gewonnene Kundendaten, um die Printmailings auf die Präferenzen jedes einzelnen Empfängers zuzuschneiden – auf Wunsch sogar mit kundenindividuellen Preisen und Rabatten. Mehr unter genow.de

Die neue E-Klasse - Intelligenz und Sicherheit: Remote Park-Pilot (Foto: Daimler AG - Global Communication)
18.04.2016, München/Stuttgart

Einparken wie James Bond

Der neue BMW 7er parkt sich selbstständig ein, ohne dass der Fahrer im Auto sitzen muss. Per Fingertipp auf den Display-Schlüssel fährt das Auto in Längsparkbuchten und Garagenstellplätze – und anschließend wieder hinaus. Bei Mercedes-Benz ist ferngesteuertes Einparken schon eine Modellstufe niedriger in der neuen E-Klasse möglich – statt eines Spezialschlüssels kann bei diesem Modell das eigene Smartphone verwendet werden.

Restaurant Francais Steigenberger Frankfurter Hof Hotel (Foto: Steigenberger Frankfurter Hof Hotel)
18.04.2016, Frankfurt/Main

Essen wie Gott in Frankfurt

Um die Finesse der französischen Küche zu genießen, muss man nicht zwingend in das Land der Romantik reisen. Mitten in Deutschland, im Hotel Steigenberger Frankfurter Hof, befindet sich das Restaurant Francais, das unter anderem einen Guide-Michelin-Stern und 17 Gault-Millau-Punkte führt. Neben der Küche unter Chefkoch Patrick Bittner bietet das Restaurant historisches Ambiente, zu dem französische Malereien im Wintergarten und eine denkmalgeschützte Fassade beitragen. Reservierungen unter francais-restaurant.de

(Foto: Geneon GmbH)
18.04.2016, Nürnberg

Neues Portal für schönes Lächeln

Gleich zu Beginn des Jahres 2016 konnte die Willmy MediaGroup mit genera 5.0 den neuen Kunden DENTSPLY Implants gewinnen. Nach Jahren beim Wettbewerber sind wir stolz, mit unserer Web-to-Media-Lösung genera 5.0 hier die Ausschreibung gewonnen zu haben und entwickeln nun ein neues, zentrales Marketing-Portal für Zahnärzte in Deutschland und der Schweiz. Dabei kommen neben den Web-to-Media-Kernkomponenten auch unsere klassischen e-Commerce-Systeme genova (CMS) und genego (e-Shop) zum Einsatz. Noch in diesem Jahr soll die Ablösung durch unsere Software im Echtbetrieb erfolgen.

Fahrräder von Bambushelden. (Foto: bambusheld(en) - BambusRad Manufaktur)
18.04.2016, Karlsruhe

Zum Bambusfahrer werden

Stefan Eisen fertigt in seiner Karlsruher Manufaktur Fahrräder aus Bambus. Die „Bambushelden“ entwerfen und produzieren die Räder exklusiv auf Kundenwunsch. Für die Rahmen verwenden sie ausschließlich Bambus aus der Region. Weltweit gibt es nur rund zwei Dutzend Rahmenbauer, die auf nachwachsende Rohstoffe wie Holz oder Bambus setzen. Als Pionier und Vorbild gilt in der Szene der Amerikaner Craig Calfee. Auf seiner Website findet sich sogar ein Bambus-Tandem.

(Foto: HMC)
18.04.2016, Hamburg

Seebären feiern mit Landratten

Vom 5. bis zum 8. Mai können Besucher der Hansestadt Hamburg ein rauschendes Fest erleben. Denn der Hafen wird 827 Jahre alt und das wird mit unzähligen Attraktionen zelebriert, unter anderem mit Feuerwerk und Schlepperballett. Ob an Land, auf dem Wasser oder in der Luft, für jeden ist etwas geboten. Das größte Hafenfest der Welt wird alljährlich von mehr als einer Million Menschen bestaunt. Eine Liste der Schiffe, die zu sehen sind und weitere Infos unter: hamburg.de/hafengeburtstag